Antrittspodest bei Treppen

Als Antrittspodest wird ein Treppen-Podest am Beginn einer Treppe bezeichnet, welches zu den unterschiedlichsten Zwecken eingesetzt wird.

Zum einen kann - z.B. bei einer klassischen Treppe aus massiver Eiche - ein schönes Antrittspodest den großzügigen Charakter des Wohnbereiches unterstreichen. Mit einem solchen Antritts-Podest am Treppenanfang und eventuellen Viertel-Wendelung der Treppen kann man aus einer recht herkömmlichen Treppenversion ganz leicht etwas ganz Besonderes machen.

Oftmals wird ein solches Antrittspodest aber auch deswegen angebracht, um eine Richtungsänderung der Treppe zu ermöglichen.
So kann auch die Antrittsstufe als ein mehr oder weniger großes Antrittspodest ausgebildet sein, bei dem ein Richtungswechsel der Treppen-Lauflinie ohne gewendelte Stufen möglich ist. Gegebenenfalls können das Antrittspodest und die Treppe auch aus verschiedenartigen Materialien bestehen.

Durch das Aufstellen eines Antrittspodestes können auch fehlende Höhen ausgeglichen werden, um die gewünschte Geschosshöhe zu erreichen.
Gelegentlich wird ein Antrittspodest auch noch dort eingesetzt, wo zu große Treppenlöcher überbrückt werden müssen.

Antrittspodeste können unterschiedlich ausgebildet sein: Oftmals sind sie eine Steigung über dem Fußboden. In anderen Fällen können dem Antrittspodest auch eine oder mehrere Stufen vorgesetzt sein, genauso kann ein Antrittspodest aber auch bodenbündig eingelassen oder ein Teil der Geschoßdecke sein.

Beim Einbau von Antrittspodesten sind in jedem Fall sämtliche baurechtlichen Vorschriften zu beachten, welche die entsprechenden Zugänge, die Abstände zu Türen und die Mindestgröße des Podestes in Bezug auf die Schrittlänge eindeutig regeln.

Zurück zum Treppenlexikon

Jetzt Gratis-Check anfordern

Ihre kostenlose Treppen-Analyse

Sie möchten gerne wissen, ob und in welchem Umfang sich Ihre Treppe renovieren lässt? Möchten Sie Hilfe bei der Entscheidung, ob Sie die Treppenrenovierung selber machen oder besser gleich ein Teil- oder Komplettangebot annehmen? Dann machen Sie mit uns gemeinsam einen Gratis Check.

Gratis-Check anfordern

Kostenloser Rückrufservice