Treppenrenovierung:
Die Neue Treppe vom Fachmann

Ist Ihre alte Holztreppe oder Steintreppe massiv abgenutzt, ausgetreten oder schmutzig? Passt die Treppe einfach nicht mehr zum Interieur? Dann wird es Zeit für eine Treppenrenovierung. Die Treppenrenovierung ist eine professionelle Erneuerung der Treppe, bei der die grundlegende Struktur erhalten bleibt und mit neuen Materialien wie Vinyl oder Laminat versehen wird. So erhöhen Sie Ihren Wohnkomfort und entscheiden sich gleichzeitig für eine Lösung, die für viele Jahre Bestand hat.

Als H&K Treppenrenovierung steht unser Unternehmen ganz im Dienst der Treppe. Seit über 30 Jahren sorgen wir dafür, dass unsere Kunden ein Upgrade zum fairen Preis bekommen – und dabei nie auf langlebige Qualität verzichten müssen. Seither haben wir mehr als 3.000 Treppenprojekte erfolgreich realisiert.

Wir möchten im Detail erklären, welche Möglichkeiten Ihnen eine Treppenrenovierung bietet, welche Kosten dabei entstehen und welche Schritte dafür nötig sind.

Fragen? DIREKT ANRUFEN: 0371 / 440 426

»Was unsere Kunden schätzen, ist der direkt Austausch mit uns. Da bleiben keine Fragen offen.«

Uwe Hebenstreit, H&K Treppenrenovierung

Was sind die Vorteile einer Treppenrenovierung?

Die klassische Treppenrenovierung mit Laminat oder Vinyl überzeugt durch ein beeindruckendes Preis-Leistungsverhältnis. Im Vergleich zum herkömmlichen Treppenbau spart man also nicht nur Geld, es gibt auch noch viele weitere Vorteile, die wir an dieser Stelle zusammenfassen.

  • Preisvorteil
    Bei einer Treppenrenovierung gibt es keine aufwändigen Abriss- oder Konstruktionsarbeiten. Stattdessen nutzen wir die bestehende Bausubstanz. Das spart enorme Kosten.
  • Kaum Dreck und Staub
    Durch den Wegfall von Stemm- und Brucharbeiten entstehen kaum Belastungen durch Dreck und Staub. Außerdem bleibt die Treppe während der Arbeiten durchweg begehbar.
  • Kostensicherheit
    Wir greifen die Kosten für eine Treppenrenovierung nicht aus der Luft. Es gibt immer eine kostenfreie Vorab-Analyse, bei der unsere Experten die Treppe vor Ort analysieren. Auf dieser Basis entstehen handfeste Angebote.
  • Schnell realisiert
    Unsere Monteure arbeiten sehr zügig und können eine komplette Etage in nur drei bis fünf Tagen fertigstellen. Kleinere Projekte lassen sich innerhalb von 1-2 Tagen vollenden.
  • Toller Look
    Die Materialien Laminat und Vinyl bieten heute erstklassige Qualität in Sachen Optik und Haptik. Moderne Drucktechniken sorgen für authentische Designs, die sich von Natur-Materialien kaum unterscheiden.
  • Langlebige Treppe
    Eine Treppenrenovierung von H&K hat für viele Jahre Bestand. Deshalb geben wir 5 Jahre Garantie auf das Material und 2 Jahre Garantie auf die Montageleistungen.

Was sind die Kosten für eine Treppenrenovierung?

Warum kostet eine Treppenrenovierungen weniger als ein Neubautreppe? Ganz klar: der Aufwand an Material und Arbeitsstunden fällt im Vergleich deutlich geringer aus. Was eine Treppenrenovierung kosten wird, kann im Gegensatz zum Neubau im Vorfeld präzise berechnet werden. Dabei hilft Ihnen unser Gratis-Check.

Eine Treppenrenovierung von der Stange? Gibt es nicht. Keine Treppe ist wie die andere, und Ihre persönliche Vorstellungen von der Traumtreppe spielen auch eine Rolle. Diese beispielhaften Faktoren können sich auf den Preis der Treppenrenovierung auswirken:

  • Wie viele Treppenstufen erneuern Sie?
  • Wird die seitliche Treppenwange ebenfalls erneuert?
  • Soll das Treppengeländer ausgetauscht werden?
  • Werden Zwischenpodeste oder Flure ebenfalls mit passenden Laminat oder Vinyl belegt?
  • Sind weitere Extras wie eine Treppenstufenbeleuchtung erwünscht?

Die Kosten: alle Detail-Infos

Ein großer Vorteil: Folgekosten durch unvorhersehbare Faktoren (z.B. Putzarbeiten durch die Beseitigung der alten Treppe) treten bei einer Treppensanierung nicht auf.

Darüber hinaus zeigt sich, dass die Renovierung einer Treppe in der Regel nur 60 bis 70 Prozent der Neubaukosten umfasst. Sie profitieren also nicht nur von einer hohen Planungssicherheit, sondern sparen darüber hinaus bares Geld.

Gratis-Check:
Jetzt die Kosten für ihre neue Treppe ermitteln

hier starten

Gratis-Check? Richtig: unsere Experten prüfen Ihr Treppenprojekt bis ins Detail. Lässt es sich überhaupt umsetzen? Welche Materialien und welche Treppenkantenprofile sind am besten geeignet? Was kostet die Treppenrenovierung? All diese Fragen beantworten wir im Rahmen unseres unverbindlichen Gratis-Checks.

Viele unserer Kunden waren sich nicht sicher, was aus ihrer alten Treppe entstehen kann. »Hauptsache schön, hell und passend zu unserem Wohnumfeld«, hören unsere Experten oft als Wunsch. Im Gespräch und vor allem bei einem Vor-Ort-Termin werden aus vagen Ideen dann schnell konkrete Vorstellungen. Auch die Extras werden geklärt – zum Beispiel eine zusätzliche Treppenbeleuchtung.

Unsere klare Empfehlung: entscheiden Sie sich für einen Gratis-Check. Das schafft Klarheit rund um die Treppenrenovierung.

Ist eine Treppenrenovierung das gleiche wie eine Treppenverkleidung?

Ja, bei einer Treppenrenovierung »umhüllen« wir die stabile Basis bestehender Treppen mit neuen Materialien aus Vinyl oder Laminat. Das ist auch der Grund, weshalb die Renovierung einer Treppe so viel günstiger ist und schnell realisiert werden kann.

Im Gegensatz zu einem kompletten Neubau entfallen die aufwändig Abriss- und Demontagearbeiten, die einen Großteil der Kosten ausmachen. Solche Maßnahmen sind auch immer mit ungeliebten Einschränkungen verbunden, weil viel Schmutz entsteht und die Treppe für längere Zeit nicht genutzt werden kann.

Bei einer Treppenverkleidung werden zuerst alte Beläge entfernt. Wir prüfen die alte Treppe außerdem auf mögliche Feuchtigkeitsschäden oder Schädlingsbefall. Im Anschluss kann auch schon die Verkleidung beginnen. Während ein Neubau viele Wochen andauern kann, ist für die Renovierung einer Etage mit 14 Treppenstufen mit einer Arbeitszeit von drei bis fünf Tagen zu rechnen.

Diese alte Metalltreppe hat neue Blockstufen erhalten – mit Handläufen im passenden Material.

Welche Arten von Treppen lassen sich renovieren?

Im Innenbereich können wir für jede Treppenart eine Renovierung möglich machen – egal ob Holz, Stein, Beton oder Terrazzo. Wichtig ist dabei nur, dass die Bausubstanz intakt ist. Unsere erfahrenen Mitarbeiter nehmen sich die alte Treppe deshalb genau unter die Lupe und entscheiden, ob diverse Vorarbeiten nötig sind. Damit Sie gleich noch mehr Informationen zu Ihrer eigenen Treppe finden, stellen wir die vier häufigsten Treppen-Arten ganz genau vor.

Holztreppen

Was sind die Vorteile einer Holztreppe und worauf kommt es bei der Sanierung einer Treppe aus Holz an?

mehr erfahren

Steintreppen

Robust, natürlich und aus verschiedenen Materialien: Was Treppen aus Stein so zeitlos macht.

mehr erfahren

Betontreppen

Funktional und ästhetisch: Treppen aus Beton verbinden moderne Innenarchitektur mit großer individueller Freiheit.

mehr erfahren

Metalltreppen

Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihrer Metalltreppe einen neuen Look verleihen. Alles über die fachgerechte Renovierung.

mehr erfahren

geschenkt:
100 EUr Gutschein für ihr treppen-projekt

Für jede durchgeführte Treppen-Analyse schenken wir einen Gutschein in Höhe von 100,00€. Diesen Gutschein können Sie bei uns einlösen, wenn Sie für 2022 eine Treppensanierung in Auftrag geben.

zur Gratis-Treppen-Analyse

Vinyl oder Laminat? Was ist das beste Material für Ihre Treppe?

Bei H&K-Treppenrenovierung arbeiten wir mit zwei Materialien: Laminat und Vinyl. Beides sind künstliche Bodenbeläge, die im Vergleich zum Vollholz viele Vorteile bieten – vor allem im Hinblick auf die Kosten.

Laminat besteht im Kern aus einer hochverdichteten Holzfaserplatte (HDF). Diese setzt sich aus Holzfasern und umweltverträglichem Leimharz zusammen. Auf die Trägerschicht wird eine Dekorschicht aufgebracht – meist unter hohen Temperaturen, mit viel Druck und der erneuten Hilfe von Leimharz. Für die Langlebige Beschaffenheit wird schließlich noch ein schützendes Overlay aus Imprägnierharz aufgebracht.

Vinyl besteht aus dem Kunststoff PVC. Dieser ist eigentlich sehr hart und spröde. Damit er sich als Bodenbelag eignet, wird er mithilfe von Weichmachern zu einem elastischen Material. Aufgrund strenger EU-Vorschriften ist Vinyl für die Treppenrenovierung gesundheitlich absolut unbedenklich.

Laminat galt lange Zeit für Boden und Treppe als ideale Lösung. Doch Vinyl wird immer beliebter, vor allem weil es trittschalldämmend und wasserresistent ist.

Laminat: die Vor- und Nachteile

  • Vorteil 1: robust und strapazierfähig
  • Vorteil 2: schöne Dekore, günstige Preise
  • Nachteil 1: keine gute Trittschalldämmung
  • Nachteil 2: nicht wasserresistent

Vinyl: die Vor- und Nachteile

  • Vorteil 1: abriebfest, formstabil und wasserfest
  • Vorteil 2: pflegeleicht und antibakteriell
  • Nachteil 1: dünne Platten brauchen ebenen Untergrund
  • Nachteil 2: weniger Dekore als bei Laminat (wir erweitern unsere Dekorvielfalt aber Stück für Stück)

Welche Dekore gibt es für die Treppenrenovierung?

Besteht ein Bodenbelag aus Laminat oder Vinyl, muss er nicht nur wie echtes Holz aussehen, sondern sich auch so anfühlen. Deshalb setzen wir für unsere Treppenrenovierungen und Treppenerneuerungen auf die neuesten Material-Generationen. Die punkten nämlich in Sachen Haptik mit einer 3D-Oberflächenstruktur, die so authentisch wie natürliches, gebürstetes Holz wirkt. Neben stilvollem Holz-Charme bieten wir auch Kunstdekore wie Beton, Anthrazit oder den Vintage Look.

Welches Dekor am besten zu Ihrer Wohnung oder in ein Treppenhaus passt, hängt ganz vom individuellen Geschmack und der bestehenden Einrichtung ab. Schließlich soll sich die Treppe harmonisch ins Gesamtbild einfügen. Unser Treppen-Konfigurator hilft Ihnen hierbei weiter – zwar nicht fürs Große Ganze, aber für die Materialkombinationen untereinander. Probieren Sie’s aus!

zur Dekor-Übersicht

schritt für schritt
So läuft die treppenrenovierung ab

Wie hoch sind die Kosten einer Treppenrenovierung? Ist Vinyl besser als Laminat? Schaffen wir das innerhalb einer Woche? Und lässt sich das überhaupt baulich hinbekommen? Als das sind wichtige Fragen – und wir klären sie immer ganz verständlich.

Unseren Gratis-Check anfordern

Setzen Sie sich mit uns in Verbindung und erzählen Sie uns etwas über Ihre Treppe. Und das, was daraus entstehen soll. Im Anschluss geben wir eine erste Auskunft über die Realisierbarkeit und vereinbaren einen Vor-Ort-Termin für die Treppen-Analyse. Für diesen Schritt entstehen keine Kosten.

kostenlose Treppen-Analyse

Bei der Treppen-Analyse prüfen wir den Ist-Zustand der Treppe auf Herz und Nieren. Was muss ausgetauscht werden, wie ist die Bausubstanz beschaffen und welche Form der Renovierung bringt Kosten sowie Nutzen am besten in Einklang? Die unverbindliche Treppen-Analyse gibt dazu Aufschluss.

Details und Materialien

Vinyl oder doch lieber Laminat? Und welches Treppenkantenprofil ist bei hoher Belastung am besten geeignet? Wir helfen Ihnen dabei, die Treppenrenovierung zu individualisieren. Inklusive aller Extras, die gewünscht werden – zum Beispiel Beleuchtung oder ein neues Treppengeländer.

Start der Treppen­renovierung

Auf Basis eines kalkulierten Angebotes beginnen unsere Arbeiten im Rahmen der Treppen-Renovierung. Je nach Art der Treppe lässt sich die Renovierung innerhalb weniger Tage vollständig abschließen.

Gibt es bei einer Treppenrenovierung auch passende Geländer und Beleuchtung?

Sie haben sich für eine Treppenrenovierung entschieden und auch schon die passenden Dekore ausgesucht – aber brauchen Sie jetzt noch die passenden Extras? Wir erklären unseren Kunden immer, dass es bei der Modernisierung einer Treppe nicht nur auf die Stufen ankommt, sondern auch auf das relevante Zubehör. Und davon gibt es jede Menge – mal als ästhetisches Highlight, mal als wichtiger Sicherheitsaspekt.

So erweitern wir Ihre Treppe bei einer Renovierung:

  • Treppengeländer aus Holz und Edelstahl
  • Balustraden und Brüstungen
  • Handläufe
  • Treppenbeleuchtungen
  • gedrechselte Säulen
  • Geländerstäbe
  • Leisten und Metallprofile
Bei dieser Treppenrenovierung von H&K-Treppenrenovierung waren ein neues Geländer, die Handläufe und die Treppenbeleuchtung gleich mit dabei.

Aus unserem Blog

Die Treppenbeleuchtung in der Wangenabdeckung

zum Artikel

Gern erklären wir Ihnen persönlich, welches Zubehör bei der Renovierung Ihrer Treppe zum Einsatz kommen kann. Wir behalten dabei nicht nur die bauliche Beschafffenheit der Treppe, sondern auch die Kosten im Blick. Nutzen Sie dafür unsere kostenfreie Treppenanalyse, bei der wir auch auf das Treppenzubehör eingehen.

Jetzt unser Treppenzubehör und Extras kennenlernen:

Treppenbeleuchtung

Jetzt unsere Vielfalt erkunden: Laminat-Dekore für Ihre neue Treppe! Mit passenden Ergebnissen aus dem Zuhause unserer Kunden.

mehr erfahren

Treppenzubehör

Entdecken Sie moderne Laminat-Dekore für die Renovierung Ihrer alten Treppe. Mit Impressionen erfolgreicher Realisierungen.

mehr erfahren

Werden Podeste, Mittelflure und Austrittsbereiche auch mit renoviert?

Eine Treppenrenovierung umfasst nicht nur die Tritt- und Setzstufen sowie das passende Zubehör. Gerade wenn es sich um die Modernisierung einer größeren Treppe oder eines Treppenhauses handelt, gibt es zahlreiche Zusatzflächen, die einer Erneuerung bedürfen.

Passendes Eckpodest: bei dieser Treppe haben wir die Bodenfläche gleich mit dem passenden Dekor verlegt. Sie schließt sich somit nahtlos an die Stufen an.

H&K Treppenrenovierung bietet deshalb die nötigen Verlegearbeiten für großflächige Zwischen- und Anschlussbereiche an – also alles aus einer Hand. Wir verwenden dabei die passenden Dekore, damit die gesamte Treppe in einem einheitlichen Design bleibt.

Jede Treppe soll ein Mindestmaß an Sicherheit bieten. Nach aktuellen Bauvorschriften (DIN 18065 Gebäudetreppen) muss eine Treppe deshalb nach maximal 18 Steigungen durch eine Podestfläche unterbrochen werden. Unsere Handwerker sorgen dafür, dass diese Bereiche bündig mit den neuen Treppenstufen verbunden werden.

Unsere Zusatzarbeiten umfassen:

  • Podeste und Flure
  • Sicherheitsebenen
  • Mittelpodeste zwischen zwei hintereinanderliegenden Läufen
  • Wendepodeste bei zweiläufig gegenläufigen Treppen
  • Eck- bzw. Viertelpodeste bei Richtungsänderungen um 90°
  • Höhenausgleich von Treppenstufen bei neu eingebauten Fußbodenheizungen

Aus unserem Blog

Treppen-Podeste bei einer Treppen-Renovierung

zum Artikel

Welche Treppenkanten braucht meine neue Treppe?

Die Treppenkante ist der Teil einer Treppe, der den größten Belastungen standhalten muss. Entscheidend ist das Nutzungsverhalten und wie stark eine Treppe frequentiert wird. Weil aber auch optische Aspekte wichtig sind, bieten wir im Rahmen einer Treppenrenovierung zwei unterschiedliche Treppenkanten an.

Für Dauerläufer: Die Profilkante

Diese Art der Treppenkante zeichnet sich durch eine sichtbare Profilkante aus. Sie besteht aus eloxiertem Aluminium, das in zwei Farbnuancen zur Verfügung steht. Die Profilkante bietet insgesamt mehr Stabilität und sorgt mit ihrer griffigen Struktur für eine bessere Trittsicherheit.

Für mehr Eleganz: Die Rundkante

Das sieht einfach schön aus: Unsere Rundkante verbirgt das darunterliegende Treppenkantenprofil. So entsteht ein geschlossenes Gesamtbild, bei dem das Dekor nicht unterbrochen wird. Die Rundkante muss dafür geringfügige Abzüge bei der Belastbarkeit der Treppenstufe in Kauf nehmen.

Welche Treppenkante am besten für Ihre Treppenrenovierung geeignet ist, ermitteln wir im Rahmen unseres Gratis-Checks. Dabei erklären Ihnen unsere erfahrenen Handwerker alle Vor- und Nachteile im Detail. Wenn Sie noch mehr über Treppenkantenprofile, Stabilisierungsprofile oder Abschlussprofile wissen möchten, können Sie über folgenden Button mehr erfahren.

Alles über Treppenkanten

Lassen sich bei einer Treppenrenovierung die Seitenwände und Treppenwangen verkleiden?

Bei einer Treppenrenovierung verkleiden wir selbstverständlich auch die seitlichen Bereiche und die Treppenwangen. Die Treppenwange ist das Bauteil einer Treppe, das die Stufen seitlich trägt und somit auch begrenzt. Je nach Bauart nehmen die Treppenwangen unterschiedliche Höhen ein und können somit ein markantes optisches Merkmal sein.

Treppenwangen trifft man häufig bei Holztreppen an. Unsere Handwerker ersetzen bestehendes Material durch neue, hochwertige Dekore. Wir empfehlen dabei, das gleiche Dekor wie bei den Treppenstufen zu verwenden – andererseits ist es aber auch eine gute Möglichkeit, um kontrastreiche Akzente zu setzen. Es muss also nicht unbedingt ein Holzdekor sein, auch ein dezentes Grau, Weiß oder eine Beton-Optik ist denkbar. Wie gut sich Seitenwände und Treppenwangen renovieren lassen, ermitteln wir gern im Rahmen unserer kostenfreien Treppenanalyse.

zur Treppenanalyse

zum Dekor-Konfigurator

Diese alte Metalltreppe hat neue Blockstufen erhalten – mit Handläufen im gleichen Material.

Garantiert persönlich: wie wir unsere Kunden bei der Treppenrenovierung unterstützen

Immer individuell. Für eine Treppenrenovierung gibt es keine Fertigpakete – und oftmals auch keine vollendeten Vorstellungen Kunden, was die Optik und Ausstattung der erneuerten Treppe betrifft. Deshalb führen wir gemeinsam mit unseren Kunden einen Gratis-Check durch. Das ist nichts anderes als eine kostenfreie Treppen-Analyse. Wir besuchen Sie vor Ort und besprechen alle Details, prüfen die Bausubstanz lassen Ideen einfließen. Auch Materialproben sind gleich mit vorhanden. Der Gratis-Check dauert etwa 60 bis 90 Minuten – so viel Zeit nehmen wir uns gern. Der große Vorteil: Alles bleibt transparent, jede Frage wird beantwortet, jedes Angebot ist fair und verbindlich kalkuliert.

Immer persönlich. »Für unsere Kunden ist es wichtig, dass wir die gleiche Sprache sprechen. Verständlich, nicht abgehoben und auf den Punkt. Deswegen entscheiden sich die meisten Kunden gleich nach dem Gratis-Check für eine Treppenrenovierung von H&K«, so beschreibt Unternehmensgründer Uwe Hebenstreit die Vorstellungen seiner Kunden. Er schaut auch heute noch persönlich vorbei – oder seine fachkundige Mannschaft um Tischlermeister Thomas Vogel.

Garantie auf die Treppenrenovierung. Die von uns bei einer Treppenrenovierung verwendeten Materialien stammen von langjährigen Partnern. So können wir uns auf eine verlässliche und beständige Materialqualität verlassen. Ein weiterer Pluspunkt: es ist immer genügend Material auf Lager, sodass derzeit keiner unserer Kunden lange auf den Start der Arbeiten warten muss.

DIREKT ANRUFEN: 0371 / 440 426

Häufige Fragen rund um die Treppenrenovierung

Treppenverkleidung. Laminat oder Vinyl, das ist für viele eine Glaubensfrage. Wir sehen das ganz pragmatisch – beide Materialien haben ihre Vorteile, sodass sich immer eine sinnvolle Entscheidung ergibt. Vinyl ist unempfindlich gegen Feuchtigkeit und optimal für Allergiker geeignet, dafür aber etwas teurer. Laminat ist ein Klassiker mit verschiedensten Dekoren und Qualitätsstufen. Mehr zum Thema Treppenverkleidung finden Sie hier.

Dekore und Kombinationen. Darüber hinaus haben Sie die Wahl zwischen vielen verschiedenen Dekoren in unterschiedlichen Stilrichtungen. In unserem Konfigurator können Sie Ihrer Kreativität freien Lauf lassen und die Treppenrenovierung in allen erdenklichen Farbkombinationen virtuell visualisieren.

Treppenprofile stellen aus technischer Sicht das Herzstück der Treppenstufen dar und sollten daher individuell auf jede Holztreppe oder Steintreppe abgestimmt sein. Unsere Treppen-Techniker wissen ganz genau, worauf man beim grundlegenden Material der Treppe achten muss und welche Möglichkeiten der Erneuerung infrage kommen.

Treppenkanten. Die Treppenkante ist der meistgenutzte Teil einer Treppenstufe – aus diesem Grund will das Treppenkantenprofil gut gewählt sein. Entscheidend sind hierbei Belastung und Nutzungsverhalten. Profilkanten sind günstig und äußerst robust, Rundkanten bringen Eleganz ins Haus. Hier erfahren Sie mehr über Treppenkantenprofile.

Zubehör und Extras. Neben der Renovierung der Stufen werden im Zuge der Sanierungsmaßnahme meistens auch die seitlichen Treppenwangen verkleidet. Treppengeländer und Podestflächen können als unmittelbare Anschlussbereiche in den gleichen Dekoren wie die Treppenstufen verkleidet werden. Zudem können Sie sich für kreative Stilelemente wie eine dezente Treppenstufenbeleuchtung entscheiden, um optische Akzente zu setzen.

Sie merken es: Das sind durchaus viele Entscheidungen, die man für eine Treppenrenovierung treffen muss. Wir machen es Ihnen aber leicht. Fordern Sie jetzt einen Gratis-Check Ihrer Treppe an und freuen Sie sich auf persönliche Beratung!

Leider kann man eine Treppenrenovierung nicht wie in einem typischen Onlineshop kaufen und einfach in den Warenkorb legen. Dafür sind Treppen einfach zu individuell – und das finden wir gut. Es bedeutet, dass jede Treppe bis ins Detail nach persönlichen Vorstellungen angepasst werden kann. Neben einer Vielzahl von Entscheidungen sind außerdem bauliche Eigenheiten zu beachten. Zum Beispiel der Zustand Ihrer Treppe, die Bauweise, oder die Breite und Tiefe der Stufen. Unsere Preisbestimmung erfolgt deshalb immer passgenau für den EInzelfall. Damit ein Kostenangebot verlässlich wird, gibt es unsere Gratis-Check mit klaren Abläufen und ohne versteckte Kosten.

Ja! Sie erhalten generell 5 Jahre Gewährleistung für das verwendete Material. Außerdem gewähren wir eine zweijährige Garantie für die ausgeführten Arbeiten.

Die Dauer der Montagearbeiten hängt davon ab, wie umfassend die Modernisierung der Treppe ausfällt. Eine komplette Etage inklusive Treppengeländer lässt sich von unseren Monteuren in etwa 3 bis 5 Tagen vollenden. Wenn nur die Tritt- und Setzstufen erneuert werden, lässt sich das auch in 1-2 Tagen schaffen.

Derzeit herrscht in vielen Branchen Materialknappheit, die auf erhebliche Lieferengpässe zurückzuführen sind – beispielsweise bei Stahl, Bitumen und Holz. Bei uns Treppenrenovierern ist die Lage glücklicherweise entspannt. Alle benötigten Materialien, vor allem Vinyl und Laminat, sind in großen Mengen vorrätig. Das haben wir vor allem unseren verlässlichen Partner zu verdanken, auf die wir schon lange bauen. In den letzten Jahren musste noch nie ein Kunde wegen Materialknappheit auf seine Treppenrenovierung warten!

Diese Frage kann nicht pauschal beantwortet werden, sondern muss von Fall zu Fall individuell betrachtet werden. Sind die Treppenstufen aus Holz von Würmern befallen, kann das Grundgerüst in vielen Fällen noch gerettet werden, indem Gegenmaßnahmen eingeleitet werden.

Die Experten von HK Treppenrenovierung machen sich bei einer Besichtigung der Treppe gerne ein Bild vom Schädlingsbefall. Wenn der Wurmbefall geringfügig ausfällt und unter Umständen schon einige Jahre zurückliegt, steht der Treppensanierung in der Regel nichts im Wege. Wenn Sie immer wieder feststellen, dass Holzstaub auf den Treppenstufen zu finden ist, handelt es sich um einen noch aktiven Schädling. In diesem Fall werden diverse Mittel zur Bekämpfung der Würmer eingesetzt. In Drogerien finden Sie ein breites Portfolio an geeigneten Produkten.

Unsere Erfahrungen zeigen, dass rund 90 Prozent der von Schädlingen befallenen Holztreppen durch geeignete Gegenmaßnahmen gerettet werden können. Wenn bestimmte Elemente der Holztreppe ausgetauscht werden müssen, ist diese Variante in vielen Fällen immer noch günstiger als der Neubau der Treppe.

Unser Bereich Wissenswertes fasst viele der wichtigsten Themen rund um die Modernisierung von Treppen zusammen. Zum Beispiel Tipps rund zur optimalen Pflege der neuen Treppe. Interessante Themen gibt es außerdem regelmäßig in unserem Blog.

Ja! Mit dieser Aufgabenstellungen wurden wir schon häufig betraut. Beim Einbau einer neuen Fußbodenheizung wird der Fußboden zwangsläufig einige Zentimeter höher gegelt. Gerade in höhergelegenen Etagen entsteht dann unweigerlich eine Kante zur Treppe, die von unten in dieses Stockwerk führt. Wer jetzt nur die letzte Treppenstufe anpasst, wird leider unschöne Stolperschritte erleben.

Wir lösen diese Problematik, indem wir jede Treppenstufe um das perfekte Maß erhöhen. Dafür verwenden wir millimetergenau abgemessene Plattenstärken als Unterbau. Auf den Platten wird dann gern gleich neues Material aus Vinyl oder Laminat verlegt. Sprechen Sie uns gerne direkt an, wenn Sie bei solchen Problemstellungen fachkundige Unterstützung benötigen.

Ihre kostenlose Treppen-Analyse
Jetzt Gratis-Check anfordern

Sie möchten gerne wissen, ob und in welchem Umfang sich Ihre Treppe renovieren lässt? Möchten Sie Hilfe bei der Entscheidung, ob Sie die Treppenrenovierung selber machen oder besser gleich ein Teil- oder Komplettangebot annehmen? Dann machen Sie mit uns gemeinsam einen Gratis Check.

Gratis-Check anfordern