Holztreppen renovieren:
Mit Holz eine angenehme Wärme erzeugen

Eine schöne Holztreppe sorgt in jedem Haus oder einer Wohnung für einen besonderen Charme und verbreitet Wärme und Gemütlichkeit. Allerdings wird nach jahrelanger Nutzung auch bei bester Pflege irgendwann bei jeder Holztreppe eine Renovierung bzw. Sanierung notwendig.

Für die Sanierung stehen verschiedene Holz-Dekore zur Auswahl. So lassen sich die persönlichen Wünsche und Vorstellungen hervorragend umsetzen und können bei einer Holztreppen-Sanierung so optimal in die neue Optik der Treppe einfließen.
Weitere Akzente können z.B. auch mit der Integration einer stimmungsvollen Treppen-Beleuchtung gesetzt werden. Diese sorgt nicht nur für gemütliches Flair, sondern auch - insbesondere bei älteren Menschen beim Treppensteigen für mehr Sicherheit.

Wie bei allen Sanierungsmaßnahmen ist auch bei der Sanierung einer Holztreppe im Vorfeld eine gründliche Planung und Überlegung wichtig. Hierbei hilft Ihnen das HK-Team vorab mit einem kostenlosen Treppen-Check, bei welchem der aktuelle Zustand der bestehenden Holztreppe sowie die darauf ausgerichteten, möglichen Sanierungs-Maßnahmen genau beurteilt werden. Im Anschluss erhalten Sie ein konkretes Angebot. Das Team der HK-Treppenrenovierung steht Ihnen sodann auch bei der Realisation der Sanierung Ihrer Holztreppe als erfahrener und verlässlicher Partner zur Seite.

Frisch renoviert: eine Holztreppe in Pinie Rustic
Frisch renoviert: eine Holztreppe in Pinie Rustic

Warum Holztreppensanierung?

Wenn im bisher leerstehenden Dachgeschoss Wohnraum geschaffen werden oder im alten Abstellraum im Keller ein Freizeitraum entstehen soll, gehört plötzlich auch die Treppe zum Wohnraum. Allein aus ästhetischen Gründen ist es in einem solchen Falle ratsam, über die Möglichkeit einer Treppensanierung nachzudenken. Denn eine Treppe ist vor allem in Einfamilienhäusern mehr als ein reines Verbindungselement zwischen zwei Etagen. Eine Treppe in natürlicher Holzoptik, und idealerweise auf Ihre restliche Inneneinrichtung abgestimmt, ist ein optisches Highlight.

Was an einer Holztreppe modernisiert werden kann

Holztreppen bestehen aus Trittstufen, Setzstufen, Treppenwangen, Treppenpodesten und dem Treppengeländer. Im Zuge einer Treppenrenovierung werden die Treppenstufen sowie die Setzstufen in jedem Fall erneuert. Darüber hinaus empfiehlt es sich, zumindest die Zwischenpodeste – wenn vorhanden – ebenfalls zu renovieren. Anfangs-und Endpodeste können je nach Bausituation mit belegt werden. Wir beraten Sie gern rund um die individuellen Möglichkeiten. Auf diese Weise erreichen Sie ein besonders harmonisches Gesamtbild mit einem sauberen Übergang von der Holztreppe auf den Anschlussbereich.

Ein Beispiel für die Holztreppenrenovierung
Im Beispiel ist das Rundkantensystem in der Farbkombination Eiche mit weißen Setzstufen abgebildet. Die Treppenwange mit den Wandabschlußleisten ist auf Wunsch des Kunden ebenfalls in weiß gehalten. Eine Acrylfuge gleicht eventuelle Unebenheiten aus und schafft den perfekten Anschluß zur Wand.

Vorteile von Holz für Ihre Treppe

Gerade bei der Renovierung von Holztreppen empfehlen wir den Einsatz von hochwertigem Laminat. Dieser Treppenbelag vereint diverse Vorteile. Zum einen hat er einen hohen Abriebwert, welcher der gewerblich zugelassenen Nutzungsklasse 32 entspricht, und zum anderen wird er aus großen Laminat-Platten gefertigt. Auf diese Weise entstehen beim Verlegen auf den einzelnen Treppenstufen keine Fugen, wie man sie von der Flächenverlegung kennt. Sie können aus über zehn verschiedenen Holzdekoren auswählen, um die Treppe ideal an die Optik des Wohnraumes anzupassen. Gerne können Sie unseren 3D-Konfigurator nutzen, um diverse Gestaltungsmöglichkeiten virtuell durchzuspielen.

darf bei einer renovierung nie fehlen:
persönlicher Service

Keine Treppe ist wie die andere – und Geschmöcker unterscheiden sich. In den letzten 30 Jahren unserer Tätigkeit haben wir festgestellt, dass die Beratung ein ganz entscheidender Faktor ist. Oft gibt es Zweifel, die sich vor Ort aber ganz schnell aus dem Weg räumen lassen, zum Beispiel: »Lässt sich das wirklich baulich umsetzen?« oder »Kann meine Treppe überhaupt schön werden?«.

Im Gespräch wird dann sofort klar, dass es für eine hochwertige Holztreppe immer eine passende Lösung gibt. Das nötige Know-how und viele Ideen zur Gestaltung bringen wir direkt zum Vor-Ort-Termin mit. Diesen Termin nennen wir Gratis-Check. Unsere Fachleute schauen sich Ihre Treppe an – unverbindlich und kostenfrei.

Zur Gratis Treppenanalyse

»Um Kosten und Art der Renovierung bestimmen zu können, müssen wir Ihre Treppe erst ein wenig kennenlernen. Und genau das gelingt mit unserer Treppen-Analyse. Zum Nulltarif«

Uwe Hebenstreit, H&K Treppenrenovierung

Technische und optische Möglichkeiten bei einer Treppenrenovierung

Um die Treppe nach der Renovierung optisch möglichst kompakt wirken zu lassen, sollten die Treppenwangen an den Seiten der Treppen mit dem gleichen Laminat wie die Treppenstufen verkleidet werden. Wenn die Treppenwangen und das Treppengeländer noch ein gutes Erscheinungsbild aufweisen, ist es ebenso möglich, diese Elemente lediglich anzustreichen. Besonders stimmungsvoll wirkt es, wenn der Farbton von Geländer und Treppenwangen einen Kontrast zum Dekor der Treppenstufen bildet. Sie sehen: Es ist sowohl möglich, einzelne Treppenelemente komplett zu tauschen als auch sie bloß farblich zu behandeln. Je nach Ihren individuellen Vorstellungen macht die eine Option mehr Sinn als die andere. Diese Frage behandeln wir gerne in einem persönlichen Gespräch bei Ihnen vor Ort. Nutzen Sie dazu unsern Gratis-Check.

Treppenhaus mit Vinyl Pinie Landhaus
Hier wurde ein Treppenhaus mit Vinyl Pinie Landhaus renoviert. Die Treppenwangen und die Podeste mit dem gleichen Material belegt ergibt ein rundherum stimmiges Bild. Das bestehende Treppengeländer blieb erhalten und ist in die Treppenwange integriert.

Ablauf einer Holztreppensanierung

Sie können mit der Treppenrenovierung starten, sobald die Bereiche rund um die Holztreppe fertig renoviert worden sind. Sollen jedoch noch Arbeiten an der Decke oder den Wänden ausgeführt werden, empfehlen wir, diese Maurer- und Malerarbeiten zunächst erledigen zu lassen. Erst im Anschluss daran geht es an die Treppenrenovierung. Auf diese Weise werden keinerlei Schäden an Wand und Decken verursacht, wenn wir Ihre Treppe renovieren. So vermeiden Sie unnötige Doppelarbeiten und sparen Kosten ein.

So laufen unsere Holztreppensanierungen ab:

  1. individuelle Beratung
  2. Analyse des Ist-Zustands zur Einschätzung von Umfang und Machbarkeit
  3. Klärung von Detail-Fragen (zum Beispiel Dekore und Farbkombinationen)
  4. Erstellung eines individuellen Angebots
  5. Terminvereinbarung und Start der Holztreppenrenovierung

geschenkt:
100 EUr Gutschein für ihr treppen-projekt

Für jede durchgeführte Treppen-Analyse schenken wir einen Gutschein in Höhe von 100,00 €. Diesen Gutschein können Sie bei uns einlösen, wenn Sie für 2021 eine Treppensanierung in Auftrag geben.

zur Gratis-Treppen-Analyse

Individuelle Renovierung statt Neubau

In vielen Fällen wird zunächst ein kompletter Treppen-Neubau als schnelle und unkomplizierte Möglichkeit der Treppenrenovierung gesehen. Jedoch ist nicht immer zwangsläufig gleich der Komplett-Austausch einer Treppe notwendig, um eine alte, aber noch funktionstüchtige Holztreppe zu renovieren.

Oft macht es also Sinn, die alte Holztreppe einfach nur neu anzukleiden und so in neuem Licht und Glanz erstrahlen zu lassen. Mit dieser Art der Treppenrenovierung erreicht man nicht nur eine völlig neue Optik der Holztreppe, sondern gleichzeitig eine 100-prozentige Begehbarkeit und Sicherheit.

Dazu werden auf die alte Holztreppe neue und hochwertige Stufen-Beläge gelegt, in der Regel aus Laminat. Hierbei stehen Ihnen die unterschiedlichsten Holzarten zur Auswahl, wobei Stufen-Beläge je nach Bedarf mit oder ohne Setzstufe zum Einsatz kommen können.

Nur zwei Tage Renovierung: diese Holztreppe ist kaum noch wiederzuerkennen. Das alte Treppengeländer wurde entfernt, stattdessen gibt es nun einen dezenten Handlauf – so erhält die Treppe optische Weite. Ebenfalls dabei: LED–Treppenbeleuchtung.

Renovierung einer Holztreppe: der richtige bei unebenen Trittflächen?

Auch bei einer Holztreppe mit unebenen oder stark abgenutzten Treppenstufen ist eine Treppensanierung möglich. Allerdings sind einige Vorarbeiten zu erledigen, um ein erstklassiges Resultat zu erreichen. So sollte die Holztreppe mit einer Grundierung gestrichen und Unebenheiten anschließend mit einer passenden Spachtelmasse ausgeglichen werden. Auf diesem Untergrund kann die neue Verkleidung der Treppenstufen optimal vollflächig verklebt werden.

Wie hoch sind die Kosten einer Renovierung für eine Holztreppe?

Der finanzielle Rahmen Ihres Bauvorhabens ist von diversen Variablen abhängig. Die Anzahl der Treppenstufen und die Wahl des neuen Treppenbelages spielen dabei eine zentrale Rolle. Ein weiterer Faktor ist die Frage, ob im Zuge der Treppensanierung auch ein Geländer ausgetauscht werden soll.

Da sich die Frage nach den Kosten nicht pauschal beantworten lässt, sei Ihnen unser Download-Formular empfohlen. Über diesen bequemen Weg können Sie uns Ihr Vorhaben individuell darlegen. Im Anschluss daran erhalten Sie von uns eine präzise Einschätzung der Kosten, die im Zuge einer Sanierung Ihrer Holztreppe auf sie zukommen.

Unverbindliche Kostenprüfung: unser Gratis-Check für Ihre Treppe
Bei einer kostenlosen Beratung vor Ort stimmen wir mit Ihnen gemeinsam den geplanten Umfang Ihrer Treppenrenovierung ab. Dabei klären wir auch Fragen nach der Verkleidung von Treppenwangen und möglichen Treppenpodesten. Außerdem beraten wir Sie in Hinblick auf den Treppenbelag, mit dem die Treppenstufen verkleidet werden sollen. Anhand der dann vorliegenden Informationen ist es uns möglich, Ihnen die präzisen Kosten der Treppenrenovierung zu nennen.

Unsere Empfehlung: Es lohnt sich für Sie, bei der Planung Ihrer Holztreppenrenovierung einen Fachmann zu Rate zu ziehen. Wir helfen Ihnen gerne dabei und freuen uns über jede Herausforderung. Nutzen Sie dazu unseren Gratis-Check.

Holztreppen renovieren - Möglichkeiten für Senioren

Insbesondere in altersgerechten Wohneinheiten, Häusern oder Wohnungen ist es durchaus sinnvoll, über das Thema Holztreppe renovieren intensiver nachzudenken. Denn bei der Modernisierung einer Holztreppe lassen sich einige altersgerechte Besonderheiten berücksichtigen. Beispielsweise kann eine Holztreppe mit einem zweiten Handlauf ausgerüstet werden, die Treppenstufen lassen sich beleuchten oder mit einem griffgerechteren Handlaufprofil versehen. All diese Maßnahmen ermöglichen älteren Menschen nicht nur ein sicheres Gehen, sondern machen das Leben und Wohnen auch über mehrere Etagen im Alter entsprechend komfortabel.

Starke Vorteile: die Treppenrenovierung vom erfahrenen Experten

Selbstverständlich ist der Auftrag an einen Profi-Anbieter in der Regel einfacher und unkomplizierter, um eine Holztreppe renovieren zu lassen. Mit HK-Treppenrenovierung haben Sie dafür den richtigen Partner – mit mehr als 30 Jahren Erfahrung im Treppenbau bzw. der Treppenrenovierung.

Alle Mitarbeiter verfügen über ein umfangreiches Know-How, wie sich die Renovierung einer Treppe Ihren Wünschen und Anforderungen entsprechend detailliert umsetzen lässt. Dabei werden die von Ihnen gestellten Ansprüche mit allen Sicherheits-, Normen- und Statik-Anforderungen, die einer Holztreppen-Renovierung beachtet werden müssen, optimal miteinander verbunden.

LED-Beleuchtung, Treppengeländer, Handlauf
Bei dieser Treppe ist jedes Detail stimmig: von der LED-Beleuchtung übers Treppengeländer bis zum Handlauf.

Ihre kostenlose Treppen-Analyse
Jetzt Gratis-Check anfordern

Sie möchten gerne wissen, ob und in welchem Umfang sich Ihre Treppe renovieren lässt? Möchten Sie Hilfe bei der Entscheidung, ob Sie die Treppenrenovierung selber machen oder besser gleich ein Teil- oder Komplettangebot annehmen? Dann machen Sie mit uns gemeinsam einen Gratis Check.

Gratis-Check anfordern