Zubehör zur Treppenrenovierung - Teil 1: Vorbereitung, Reparatur & Reinigung

25.02.2019 - In unserem heutigen Blog-Beitrag möchten wir Ihnen einige wichtige Werkzeuge und weiteres Zubhör, welches Sie zu Ihrer Treppenrenovierung benötigen, näher vorstellen:

Spannschraube:
- 18,5 x 25mm VE : 25 Stück
- Geeignet zum Verspannen von Holztreppen gegen Quietschen und Knarren

Podestspachtel/ Ausgleichsmasse:
- Sack 25 kg
- Schnellspachtelmasse für Podestflächen, selbstnivellierend
- Trocknungszeit begehbar: 2 Std.
- Verlegereif: 12 Std.
- 1 VE ausreichend für ca. 6 m²

Hartwachsschmelzer:
- Zum Aufschmelzen von Hartwachsstiften

Reparaturset für Laminat und Vinyl:
- Das Set zum Ausbessern kleinerer Schaden auf Stufen und Flächen
- 3 x Hartwachs Dekor, 1 x Hartwachs transparent, 2 x Weichwachs Dekor, Wachsspachtel, Lackstift und Schleifvlies

Spachtelmasse für Treppenwangenrenovierung:
- Dose a 2000g
- 2 Komponenten Füll-und Ziehspachtel für Dillen und Risse

Laminatreiniger:
- Für Laminatstufen und Echtholztreppen


Sofern Sie Ihre Treppenrenovierung selber machen möchten, empfehlen wir Ihnen auch, sich einen Überblick über die bei uns erhältlichen Selbst-Bausätze zu verschaffen. Gerne sind wir auch beim Einbau behilflich.

Senden Sie uns hierzu einfach Ihre unverbindliche Anfrage. Im Anschluss erhalten Sie von uns ein konkretes Angebot.

Aktuelles
Weitere Artikel aus unserem Blog

24. Mai 2022 - Es gibt einige Gründe, Natursteintreppen zu renovieren. Oftmals sind die Stufen noch in Ordnung aber das ganze Drumherum passt nicht mehr. Deshalb möchten wir heute vorstellen, welche Möglichkeiten es gibt, die Treppe mit einer komplett neuen Optik zu verwandeln.

06. April 2022 - Wenn man vor dieser Aufgabe steht, sollte schon in der ersten Umbauphase die Entscheidung getroffen werden, die Treppe zu erhalten oder durch eine neue Treppe zu ersetzen. In den meisten Fällen bleibt die Treppe erhalten. Deshalb möchten wir an einem Beispiel ausunserer Praxis schildern, welcher weitere Ablauf sinnvoll ist.

08. März 2022 - Alte Sandsteintreppen haben sich im Laufe der Zeit, manchmal weit über 100 Jahre, stark abgenutzt. In dem Bereich, wo gelaufen wird, sind das nicht selten sogar mehrere Zentimeter Höhenunterschied.

Ihre kostenlose Treppen-Analyse
Jetzt Gratis-Check anfordern

Sie möchten gerne wissen, ob und in welchem Umfang sich Ihre Treppe renovieren lässt? Möchten Sie Hilfe bei der Entscheidung, ob Sie die Treppenrenovierung selber machen oder besser gleich ein Teil- oder Komplettangebot annehmen? Dann machen Sie mit uns gemeinsam einen Gratis Check.

Gratis-Check anfordern