Wie man einer 20 jährigen Treppe eine moderne Ausstrahlung verleiht

27.03.2019 - Wer vor 20 Jahren ein Haus gebaut hat, kennt das Problem: nichts hält ewig. So stehen immer wieder Reparaturen, Sanierungen oder der Austausch diverser Komponenten, wie beispielsweise auch der Heizung oder Einbau-Küche an.
Auch die damals eingebaute Original-Treppe ist mittlerweile in die Jahre gekommen. Kratzer, Lackschäden und andere altersbedingte Defizite sorgen unter Umständen für wachsende Unansehnlichkeit, fehlende Funktionalität und damit Unbehaglichkeit.

Oftmals stehen auch bei einem Hausverkauf beim neuen Besitzer mehr oder weniger umfangreiche Umbau-Maßnahmen an. Nicht selten geht damit auch der Wunsch nach einer Veränderung und Modernisierung des Treppenhauses und damit auch der alten Treppe einher.

In jedem Fall können wir in solchen Fällen gemeinsam eine passende Lösung finden.

Im vorliegenden Fall hatte es Familie Kurtze bei der Sanierung ihrer alten Treppe zunächst mit dem Abschleifen der Treppen-Stufen versucht. Damit konnte jedoch nicht das gewünschte Ergebnis erzielt werden.
Abgesehen von der mühevollen Arbeit und dem allgegenwertigem Schleifstaub hätte im Nachgang auch das Geländer abgeschliffen werden müssen.

So entschied sich Familie Kurtze, uns als Fachleute zur Beratung der bevorstehenden Treppenrenovierung hinzu zu ziehen und uns anschliessend mit der Neugestaltung der alten Treppe zu beauftragen.

Hierzu wurden die Treppenstufen mit dem HK-Rundkantensystem belegt. Bei 14 verschiedenen Dekoren und unzähligen Farbkombinationen, welche wir im Sortiment haben, war auch bei Familie Kurtze schnell die entsprechende Auswahl getroffen. Da es sich bei dem von uns eingesetzten Werkstoff um stark strapazierfähiges Laminat der Nutzungsklasse 32 handelt, sind zukünftig keine Kratzer auf der Treppe zu erwarten.

Die Setzstufen sollten in weiss gehalten bleiben, damit diese sich gut der weissen Treppenwange anpassen.
Die Treppenwange wurde extra ausgebildet, damit bei der späteren Reinigung der Treppe die Wand nicht verschmutzt wird.
Die ehemaligen Treppensäulen des Treppen-Geländers wurden einfach weiter genutzt, in dem sie - in Eigenleistung - einen weissen Anstrich erhielten. Der Handlauf sowie die Holz-Edelstahl-Stäbe wurden im gleichen Dekor wie die Treppenstufen gehalten.

Im Ergebnis wurde mit der Renovierung dieser Treppe und dem neuen Wandanstrich mit relativ geringem Aufwand, wenig Bau-Dreck und Schleif-Staub ein neues Ambiente im Bereich des Treppenhauses geschaffen.

Auch Sie planen in der nächsten Zeit Ihre alte Treppe zu erneuern und zu renovieren?
Nutzen Sie unseren Gratischeck Ihrer Treppe und profitieren Sie von unserer 29-jährigen Erfahrung in der Treppenrenovierung.

Jetzt Gratis-Check anfordern

Ihre kostenlose Treppen-Analyse

Sie möchten gerne wissen, ob und in welchem Umfang sich Ihre Treppe renovieren lässt? Möchten Sie Hilfe bei der Entscheidung, ob Sie die Treppenrenovierung selber machen oder besser gleich ein Teil- oder Komplettangebot annehmen? Dann machen Sie mit uns gemeinsam einen Gratis Check.

Gratis-Check anfordern

Kostenloser Rückrufservice