Wann kann eine Neubau-Treppe günstiger als eine Treppen-Renovierung werden?

TreppenNeubau oder Renovierung der alten Bestands-Treppe? Diese Frage lässt sich in der Regel schnell beantworten.

Eine Treppenrenovierung ist in den meisten Fällen günstiger, entstehen so keine Folgearbeiten, wie das anschliessende Verputzen und Tapezieren. Ausserdem entsteht bei einer Treppenrenovierung wenig Schmutzbelastung während der Montage. Dies ist immer besonders dann interessant, wenn das Haus bewohnt ist. Man kann die alte Treppe weiter verwenden und muss nicht zusätzlich für Demontage und Entsorgung bezahlen.

Darüber hinaus erhält man bei einer Treppen-Renovierung mit den neuen Belägen Vinyl oder Laminat eine unschlagbare Robustheit der Oberfläche - und das für relativ kleines Geld.

Doch es gibt Ausnahmen, in denen eine Neu-Treppe die Treppen-Renovierung um Längen schlägt. Heute möchten wir Ihnen hier so einen Fall vorstellen.

Eine wichtige Grundvoraussetzung war hierbei, dass das Haus zur Zeit der Arbeiten nicht bewohnt war. Damit spielte die Montagezeit keine Rolle, denn es musste so keine Rücksicht auf die Begehbarkeit der Treppe genommen werden. Die alte Treppe ließ sich wie ein Bausatz demontieren, ohne dass Putzarbeiten entstanden.

Gleichzeitig sollte das alte Geländer umgestaltet werden. Ein reines Holzgeländer mit senkrechten Stäben löste hierbei waagerechte Bretter an einer Metallkonstruktion ab.
Die Treppenstufen wurden aus Walnuss-Massivholz ebenso wie der Handlauf gefertigt. Schlichte weiße Stäbe als Geländerfüllung - in Kombination mit den passenden Treppensäulen - geben der Treppe ein neues und edles Ambiente.

Die neue Treppe konnte in der Werkstatt vorgefertigt werden, so dass die Demontage der alten Treppe und die Montage der neuen Treppe innerhalb eines Tages von zwei unserer Monteure erledigt werden konnte.

Bei solch idealen Bedingungen ist es also durchaus möglich, dass die Fertigung einer neuen Treppe die ansonsten in der Regel durch uns favorisierte Treppenrenovierung schlägt. Die strapazierfähigere Oberfläche bleibt natürlich der Vorteil, den eine neue Treppe nie im gleichen Maße bieten kann.

Nutzen Sie den Gratis Check der H&K-Treppenrenovierung. Gemeinsam finden wir auch bei Ihnen die passende Lösung für Ihre Treppe. Unsere 30 jährige Berufserfahrung wird sich hierbei für Sie lohnen.

Aktuelles
Weitere Artikel aus unserem Blog

30. September 2022 - Die Holztreppe kommt langsam in die Jahre. Erst beginnt es mit wenigen Kratzern und Dellen. Die werden meistens noch ignoriert. In der nächsten Phase werden die Treppenkanten dunkel von der feuchten Reinigung. Dies ist der perfekte Zeitpunkt, um darüber nachzudenken, wie Sie diesen Zustand verbessern können.

24. Mai 2022 - Es gibt einige Gründe, Natursteintreppen zu renovieren. Oftmals sind die Stufen noch in Ordnung aber das ganze Drumherum passt nicht mehr. Deshalb möchten wir heute vorstellen, welche Möglichkeiten es gibt, die Treppe mit einer komplett neuen Optik zu verwandeln.

06. April 2022 - Wenn man vor dieser Aufgabe steht, sollte schon in der ersten Umbauphase die Entscheidung getroffen werden, die Treppe zu erhalten oder durch eine neue Treppe zu ersetzen. In den meisten Fällen bleibt die Treppe erhalten. Deshalb möchten wir an einem Beispiel ausunserer Praxis schildern, welcher weitere Ablauf sinnvoll ist.

Ihre kostenlose Treppen-Analyse
Jetzt Gratis-Check anfordern

Sie möchten gerne wissen, ob und in welchem Umfang sich Ihre Treppe renovieren lässt? Möchten Sie Hilfe bei der Entscheidung, ob Sie die Treppenrenovierung selber machen oder besser gleich ein Teil- oder Komplettangebot annehmen? Dann machen Sie mit uns gemeinsam einen Gratis Check.

Gratis-Check anfordern