Modernes Ambiente mit Edelstahl-Geländern

24.10.2017 - In neu erbauten Häusern ist regelmäßig eine Roh-Betontreppe integriert. Die eigentliche Gestaltung der Treppe erfolgt meist erst im Nachgang durch die neuen Hausbesitzer.
Hier stellt sich dann zum einen die Frage, mit welchem Material die Treppe zu belegen ist. Zum anderen (und das ist noch viel wichtiger) steht die Frage, in welcher Form die Treppe mit einem ansprechenden Treppen-Geländer zu versehen und zu sichern ist.
Wir empfehlen grundsätzlich immer, das Treppengeländer bereits vor der Treppen-Belegung zu montieren.

Heute möchten wir Ihnen hier die Möglichkeit mit einem Edelstahlgeländer vorstellen.

Zunächst werden die Edelstahl-Rundpfosten in Wandmontage (wie auf den Bildern zu sehen) montiert oder auch direkt auf die Treppen-Stufen gesetzt. Die Abstände zwischen den Pfosten sollten nicht mehr als 1 - max 1,10 m zu einander haben, da sonst die waagerechten Traversen durchhängen und ihre Stabilität verlieren.

An den Pfosten sind in gleichen Abständen Traversenhalter befestigt. Bei einer Din-gerechten Geländer-Höhe sind 6 Traversen aus 12 mm starkem Rundmaterial vorgeschrieben und durch Madenschrauben in den Traversen-Halterungen gesichert. An den Enden dieser Traversen befinden sich formschöne Endkugeln, um eine Verletzungsgefahr auszuschließen.

Den oberen Abschluss auf den Pfosten bilden Kugelringe, durch welche ein Rohr –oder Holzhandlauf geführt wird. Dieser Handlauf ist bedien-freundlich mit einem Rundbogen im Übergang zur Treppe–Podestfläche verbunden. Um die Sicherheit zu erhöhen, wird dieser am Ende fest mit der Wand verdübelt.
Die Oberfläche des Edelstahls ist benutzerfreundlich matt geschliffen und lässt sich gut reinigen.

Fazit:
Wenn Sie die moderne Ausstattung Ihres Hauses auch an und mit Ihrer neuen Treppe verwirklichen wollen, beraten wir Sie gern.
Mit dem Edelstahlgeländer und einer Treppenrenovierung - beispielsweise im Dekor Eiche Vintage Grau - machen Sie Ihre Treppe zu einem Unikat.
Nutzen Sie unseren Gratis-Check und profitieren Sie von unserer 27-jährigen Erfahrung.

Jetzt Gratis-Check anfordern

Ihre kostenlose Treppen-Analyse

Sie möchten gerne wissen, ob und in welchem Umfang sich Ihre Treppe renovieren lässt? Möchten Sie Hilfe bei der Entscheidung, ob Sie die Treppenrenovierung selber machen oder besser gleich ein Teil- oder Komplettangebot annehmen? Dann machen Sie mit uns gemeinsam einen Gratis Check.

Gratis-Check anfordern

Kostenloser Rückrufservice