Im Holzdekor
Brüstungsabdeckung, Handläufe und Treppenstufen

Heute stellen wir Ihnen ein weiteres Projekt aus unserem Montagealltag vor. In einem Neubau wurde bei der finalen Gestaltung die Treppe neu belegt. Dazu passend die Abdeckungen der Brüstungen und die Wandhandläufe.

Obwohl alle Materialien wie aus einem Guss wirken, lohnt sich der Blick auf die Details.

Die Treppenstufen werden mit Laminat oder Vinyl belegt. Diese robusten Materialien sind über viele Jahre hinweg sehr pflegeleicht zu behandeln. Es erfordert selbst bei erhöhten Anforderungen, wie zum Beispiel Krallen von  Haustieren, kein Abschleifen und Nachlackieren. Die Handläufe werden in Massivholz passend dazu angefertigt. Sie lassen sich angenehm warm anfassen - das ist eben Massivholz. Dazu passen dann die Abdeckungen der Brüstungen- ebenfalls in Massivholz und lassen die Treppe insgesamt harmonisch wirken.

Übrigens lassen sich die Massivholzoberflächen auch feucht reinigen, ohne Schaden zu nehmen. Als I-Tüpfelchen wurde in der Wand eine Beleuchtung integriert, um die Treppe mit Spots beleuchten zu können.

Wenn Sie vor einer ähnlichen Aufgabe stehen, fordern Sie unseren Gratischeck zur Treppenrenovierung an und profitieren von 31 Jahren Berufserfahrung. Gemeinsam finden wir die passende Lösung für Ihre Treppe.

Aktuelles
Weitere Artikel aus unserem Blog

24. Mai 2022 - Es gibt einige Gründe, Natursteintreppen zu renovieren. Oftmals sind die Stufen noch in Ordnung aber das ganze Drumherum passt nicht mehr. Deshalb möchten wir heute vorstellen, welche Möglichkeiten es gibt, die Treppe mit einer komplett neuen Optik zu verwandeln.

06. April 2022 - Wenn man vor dieser Aufgabe steht, sollte schon in der ersten Umbauphase die Entscheidung getroffen werden, die Treppe zu erhalten oder durch eine neue Treppe zu ersetzen. In den meisten Fällen bleibt die Treppe erhalten. Deshalb möchten wir an einem Beispiel ausunserer Praxis schildern, welcher weitere Ablauf sinnvoll ist.

08. März 2022 - Alte Sandsteintreppen haben sich im Laufe der Zeit, manchmal weit über 100 Jahre, stark abgenutzt. In dem Bereich, wo gelaufen wird, sind das nicht selten sogar mehrere Zentimeter Höhenunterschied.

Ihre kostenlose Treppen-Analyse
Jetzt Gratis-Check anfordern

Sie möchten gerne wissen, ob und in welchem Umfang sich Ihre Treppe renovieren lässt? Möchten Sie Hilfe bei der Entscheidung, ob Sie die Treppenrenovierung selber machen oder besser gleich ein Teil- oder Komplettangebot annehmen? Dann machen Sie mit uns gemeinsam einen Gratis Check.

Gratis-Check anfordern