Eine Steintreppe mit stark ausgetretenen Stufen renovieren – der richtige Unterbau ist wichtig!

Alte Sandsteintreppen haben sich im Laufe der Zeit, manchmal weit über 100 Jahre, stark abgenutzt. In dem Bereich, wo gelaufen wird, sind das nicht selten sogar mehrere Zentimeter Höhenunterschied. Will man diese Stufen renovieren, mit Laminat, Vinyl, Fliesen oder Teppich belegen, müssen eine ganze Reihe von Vorarbeiten an den Stufen vorgenommen werden.

Die Treppenstufen werden gereinigt und mit einer Grundierung gestrichen. Wenn diese ca. 24 Stunden abgetrocknet ist, wird die Ausgleichsmasse auf die Stufen gebracht. Je nach Höhe des benötigten Ausgleichs rechnet man die Trocknungszeit ca. 2-3 Tage. Die Grundierung und die Spachtelmasse verwenden wir vom gleichen Hersteller. Um die Treppen ständig begehbar zu erhalten, werden diese Arbeiten in zwei Etappen ausgeführt, in dem wir jede zweite Stufe ausgleichen. Es ist mit einer Gesamtdauer von einer Woche pro Etage zu rechnen.

Jetzt sind die Stufen fertig für die Verlegung und es kann mit der Treppenrenovierung begonnen werden. Dafür bieten wir verschiedene Möglichkeiten an. Nutzen Sie unsere Kompetenz von über 30 Jahren Treppenrenovierung. Mit unserem Gratischeck Ihrer Treppe finden wir gemeinsam die individuelle Lösung für Ihre Treppe.

Ihre kostenlose Treppen-Analyse
Jetzt Gratis-Check anfordern

Sie möchten gerne wissen, ob und in welchem Umfang sich Ihre Treppe renovieren lässt? Möchten Sie Hilfe bei der Entscheidung, ob Sie die Treppenrenovierung selber machen oder besser gleich ein Teil- oder Komplettangebot annehmen? Dann machen Sie mit uns gemeinsam einen Gratis Check.

Gratis-Check anfordern