Der kinderfreundliche Handlauf - mehr Sicherheit für den Nachwuchs

19.02.2016 - Während viele Kunden bei der Planung einer Treppensanierung in erster Linie an den Treppenbelag, das Design und die Ausstattung ihrer Holztreppe denken, steht für uns die Sicherheit an erster Stelle.

Vor allem in Haushalten mit Kindern bieten wir im Rahmen der Treppenrenovierung individuelle Lösungen an, um die Sicherheit beim Treppensteigen zu optimieren.

Dem Handlauf kommt in Bezug auf die Sicherheit eine besonders große Bedeutung zu. Er dient beim Treppensteigen als wichtige Hilfe und sorgt in Kombination mit dem Treppengeländer für hohen Komfort.

Die Höhe des Handlaufs wird in Abhängigkeit der Absturzhöhe gesetzlich definiert und kann nicht frei gewählt werden. Kleine Kinder können den normalen Handlauf daher in der Regel nicht nutzen und sind beim Treppensteigen auf sich allein gestellt.

Um die Sicherheit für Kinder zu erhöhen, bieten wir im Rahmen der Treppenrenovierung eine individuelle Lösung mit einem speziellen kinderfreundlichen Handlauf an.
Dieser wird ganz einfach unter dem normalen Handlauf positioniert und weist einen kleineren, an die Handgröße von Kindern angepassten Durchmesser auf.

 

Der Handlauf kann später problemlos zurückgebaut werden, wenn die Kinder groß genug sind.

Die erneute Montage im Rahmen einer weiteren Treppenrenovierung ist aber jederzeit möglich, um die Holztreppe oder Steintreppe auch für Enkelkinder sicher zu gestalten.

Jetzt Gratis-Check anfordern

Ihre kostenlose Treppen-Analyse

Sie möchten gerne wissen, ob und in welchem Umfang sich Ihre Treppe renovieren lässt? Möchten Sie Hilfe bei der Entscheidung, ob Sie die Treppenrenovierung selber machen oder besser gleich ein Teil- oder Komplettangebot annehmen? Dann machen Sie mit uns gemeinsam einen Gratis Check.

Gratis-Check anfordern

Kostenloser Rückrufservice