Wenn eine Treppenrenovierung aus den 90er Jahren durch eine moderne Treppenrenovierung ersetzt wird

16.11.2018 - Zum ersten Mal wurden wir in unserer 28 jährigen Tätigkeit in der Treppenrenovierung vor die interessante Aufgabe gestellt, eine Treppe neu zu gestalten, welche bereits in den 90er Jahren schon einmal renoviert wurde. Das Haus hatte zwischenzeitlich den Besitzer gewechselt. Damit waren gleichzeitig umfangreiche Bauarbeiten geplant.

Die neue Treppe sollte ein modernes, helles Aussehen - mit möglichst viel Beleuchtung - erhalten. Die Wahl fiel auf das Dekor Eiche Vintage Grau als robusten Fußbodenbelag. Die Treppenwangen und die Setzstufen wurden in weiß gehalten, um das Gesamtbild aufzulockern.

Das Treppengeländer ist etwas ganz Besonderes. Hier wurden bruchsichere Scheiben mit Edelstahlhalterungen verbaut. Diese Scheiben sind in ihrer Form Unikate. Die schlichte Form der Säulen und Handläufe unterstreichen das moderne Ambiente der neuen Treppe.

Die Beleuchtung erfolgte in den meisten Fällen an jeder zweiten Stufe. Hier war es der besondere Geschmack der Besitzerin, welcher zum Einklang der Handlauf-Beleuchtung und der Beleuchtung aller Treppen geführt hat. Dies ist in dieser Form bislang einmalig.

Alle Arbeiten, angefangen vom Rückbau der alten in den 90ern renovierten Treppe bis hin zum Stellen des neuen Treppengeländers, der Renovierung der Treppen-Stufen, der Elektrifizierung der neuen Treppen-Stufen wurden im bewohnten Zustand des Hauses ausgeführt. Dabei gab es keinerlei Einschränkung der Benutzbarkeit.

Selbst für uns - alt alte Hasen in der Treppenrenovierung - war diese Aufgabenstellung in ihrer Komplexität etwas völlig Neues und Besonderes. Sämtliche Schritte - angefangen von der Planung bis hin zur professionellen Ausführung liefen zur vollen Zufriedenheit unseres Kunden.

Fazit:
Wir können auch "außergewöhnlich".
Nutzen Sie einfach vorab den Gratis-Check Ihrer Treppe.
Oder nehmen Sie hier gleich direkt Kontakt zu uns auf.
Gemeinsam finden wir auch die für Sie passende Lösung.

Kostenloser Rückrufservice