Die einseitige Treppenbeleuchtung - modern und stilvoll

07.04.2016 - Die Treppenbeleuchtung als modernes Stilelement liegt bei der Treppenrenovierung voll im Trend und überzeugt nicht nur optisch, sondern erhöht auch die Sicherheit beim Betreten der Treppenstufen

Bei der Installation der Beleuchtung kommen im Rahmen der Treppenrenovierung verschiedene Alternativen infrage. Wenn die Treppenstufen direkt beleuchtet werden sollen, können die Spots beispielsweise in die Wange der Treppe integriert werden. Alternativ können LEDs mit Warm- oder Kaltlicht für eine indirekte Treppenbeleuchtung direkt hinter den Treppenprofilen installiert werden.

 

Im Rahmen eines Projektes kam der Kunde auf die innovative Idee, die Treppenbeleuchtung nicht beidseitig, sondern einseitig an jeder Trittstufe zu installieren.

Diese Idee wurde fachgerecht umgesetzt, indem Spots und Kabel in individuell zugeschnittene Ausfräsungen in der Treppenwange eingesetzt wurden.

Nachdem die Verkleidung der Wange angepasst und schließlich angeklebt wurde, war die Treppenbeleuchtung betriebsbereit.

Die einseitige Beleuchtung der Treppenstufen entspricht zwar nicht der konventionellen Vorgehensweise, überzeugt aber durch ein optisch ansprechendes und modernes Ergebnis.

Das Ambiente der Holztreppe wird maßgeblich durch die stilvolle Beleuchtung geprägt und sorgt im Rahmen der Treppenrenovierung für eine innovative Optik.

Die Steuerung der Treppenbeleuchtung kann je nach persönlichen Wunsch per Funk Fernbedienung, Bewegungsmelder, Zeitschaltuhr oder Lichtschalter erfolgen.

Wenn Sie Interesse daran haben, im Rahmen einer Treppenrenovierung eine ein- oder beidseitige Beleuchtung zu installieren, können Sie unsere Experten jederzeit ansprechen.

Kostenloser Rückrufservice