Treppensanierung – geben Sie Ihrer Treppe ein neues Gesicht

Wie wir Ihre alte Holztreppe mit Liebe zum Detail in ein stilvolles Kunstwerk verwandeln

Alte, ausgetretene und knarzende Holztreppen sind jedem Hausbesitzer ein Dorn im Auge der eigenen vier Wände. Bevor Sie jedoch vorschnelle Gegenmaßnahmen ergreifen, sollten Sie einen Experten den baulichen Zustand von Treppenstufen, Geländer und Wangen analysieren lassen. Auf diese Weise können Sie fundiert entscheiden, ob Sie die Holztreppe renovieren oder eine komplett neue Treppe bauen. Unsere Erfahrungen zeigen, dass eine Treppenrenovierung in den meisten Fällen möglich ist, wodurch die Kosten signifikant gesenkt werden können.
Grundsätzlich können Sie alle Arten von Treppen renovieren lassen. Egal ob es sich um Steintreppen oder Holztreppen handelt: Eine Treppenrenovierung mit Laminat kann mithilfe des richtigen Treppenrenovierungssystem aus dem Hause HK beliebig in allen Räumen im Innenbereich durchgeführt werden.

Die Vorteile einer professionellen Treppensanierung im Vergleich zum Neubau liegen auf der Hand:

  • Begehbarkeit: Während der gesamten Dauer der Treppensanierung ist die Begehbarkeit gewährleistet, was vor allem in stark frequentierten Treppenhäusern von Mehrfamilienhäusern ein entscheidender Vorteil ist.
  • Schäden: Da die alte Holztreppe nicht herausgebrochen wird, nehmen die angrenzenden Wände keinen Schaden und die Belastung durch Schmutz ist vergleichsweise gering.
  • Langlebigkeit: Laminat Treppenstufen sind äußerst strapazierfähig und versprechen eine lange Lebensdauer.
  • Optik: Dank unserer großen Auswahl an modernen Dekoren können Sie die Treppenstufen ganz nach Ihren persönlichen Vorstellungen und individuellen Vorlieben gestalten.
  • Treppenrenovierung selber machen: Wenn Sie die Treppenrenovierung selber machen möchten, stehen wir mit Rat und Tat zur Seite. Auf diese Weise können Sie die Kosten noch einmal deutlich senken.

 

Die Kosten im Vergleich zum Treppenbau

Da die Kosten bei einer Treppensanierung deutlich besser kalkuliert werden können, ist die finanzielle Planung für Sie zuverlässiger. Darüber hinaus kosten Treppenrenovierungen im Vergleich zum Neubau rund 25 bis 35 Prozent weniger. Wenn möglich, sollten Sie die Treppensanierung also dem Bau einer neuen Treppe vorziehen.

Was gehört alles zu einer Treppensanierung?

Das Leistungsspektrum einer kompletten Treppenrenovierung umfasst im Wesentlichen folgende Arbeitsschritte:
• Treppenstufen erneuern
Treppengeländer sanieren
Treppenwangen und Podestflächen verkleiden
• Moderne Stilelemente wie Treppenbeleuchtungen installieren
Wenn Sie Ihre Treppe renovieren lassen möchten, können Sie den baulichen Zustand gerne im Rahmen eines Gratis-Checks prüfen lassen.

Fazit: In der Regel ist es sinnvoll, eine Treppenrenovierung einer Neubautreppe vorzuziehen.

Kostenloser Rückrufservice