Treppenrenovierung - die perfekte Alternative zum Treppen-Neubau

Entscheiden Sie sich für eine Treppenrenovierung und sparen Sie bares Geld

Wenn die alte Holztreppe oder Steintreppe massiv abgenutzt, ausgetreten oder schmutzig ist, gibt es in der Regel zwei Alternativen: die Treppe renovieren oder eine neue Treppe bauen.

Je nach baulichem Zustand kann es aus finanzieller Sicht sinnvoll sein, die Treppe zu renovieren. Maßgeblich sind neben der Stabilität der Konstruktion vor allem die Fragen, ob die Holztreppe von Ungeziefer befallen oder feucht ist.

Wenn alle Voraussetzungen für eine Treppenrenovierung erfüllt sind, können die Experten von HK-Treppenrenovierung mit der Arbeit beginnen.

Im Rahmen unseres unverbindlichen Gratis-Checks machen wir uns gerne ein Bild vom baulichen Zustand Ihrer Treppe.

Welche Vorteile bietet eine Treppenrenovierung?

Die klassische Treppenrenovierung mit Laminat überzeugt durch ein beeindruckendes Preis-Leistungsverhältnis.

Treppenrenovierungen kosten im Vergleich zum herkömmlichen Treppenbau nicht nur erheblich weniger Geld, sondern sind auch mit deutlich geringeren Eingriffen in die Bausubstanz verbunden. Durch den Wegfall von Stemm- und Brucharbeiten entstehen kaum Belastungen durch Dreck und Staub.

Während der gesamten Treppensanierung sind die Treppenstufen weiterhin begehbar, was gerade in Mehrfamilienhäusern einen erheblichen Vorteil im Vergleich zum Treppen-Neubau bietet.

Abriebfestigkeit, die den Lacken der meisten Holztreppen mit Massivholz überlegen ist. Wenn Sie Ihre Treppe renovieren lassen oder die Treppenrenovierung selber machen, profitieren Sie daher von Langlebigkeit und Widerstandsfähigkeit gegen Verschleiß.

Moderne Dekore mit unterschiedlichsten Stilrichtungen runden die Vorteile der Treppenrenovierung ab und sorgen dafür, dass Sie durch die Sanierungsmaßnahme ganz neue optische Akzente setzen können. Mit ein wenig handwerklichem Geschick können Sie einen Großteil der Treppenrenovierung selber machen. Unser Team ist gerne bei der Planung der Treppensanierung behilflich und berät Sie auch in Stilfragen.

Treppenrenovierung oder Treppenbau – was ist günstiger?

Warum kostet eine Treppenrenovierungen weniger als ein Neubautreppe?

Was eine Treppenrenovierung kosten wird, kann im Gegensatz zum Neubau im Vorfeld präzise berechnet werden.

Folgekosten durch unvorhersehbare Faktoren wie Putzarbeiten durch die Beseitigung der alten Treppe treten bei einer Treppensanierung nicht auf.

Darüber hinaus zeigt sich, dass die Renovierung einer Treppe in der Regel nur mit 60 bis 70 Prozent der Neubaukosten zu Buche schlägt. Sie profitieren also nicht nur von einer hohen Planungssicherheit, sondern sparen darüber hinaus bares Geld.

Bei welchen Treppenarten ist eine Renovierung möglich?

Grundsätzlich können unsere Spezialisten jede Treppe im Innenbereich des Gebäudes renovieren.

Dabei spielt keine Rolle, ob es sich um eine Holztreppe oder eine Steintreppe handelt.

Auch die Form der Treppenstufen ist unerheblich.

Was gehört noch zur Treppenrenovierung?

Neben der Renovierung der Stufen werden im Zuge der Sanierungsmaßnahme meistens auch die seitlichen Treppenwangen verkleidet.

Treppengeländer und Podestflächen können als unmittelbare Anschlussbereiche in den gleichen Dekoren wie die Treppenstufen verkleidet werden.

Zudem können Sie sich für kreative Stilelemente wie eine dezente Treppenstufenbeleuchtung entscheiden, um optische Akzente zu setzen.

Fordern Sie jetzt einen Gratis-Check Ihrer Treppe an und überzeugen Sie sich von den Vorteilen einer Treppenrenovierung.

Jetzt Gratis-Check anfordern

Ihre kostenlose Treppen-Analyse

Sie möchten gerne wissen, ob und in welchem Umfang sich Ihre Treppe renovieren lässt? Möchten Sie Hilfe bei der Entscheidung, ob Sie die Treppenrenovierung selber machen oder besser gleich ein Teil- oder Komplettangebot annehmen? Dann machen Sie mit uns gemeinsam einen Gratis Check.

Gratis-Check anfordern

Kostenloser Rückrufservice