Treppenrenovierung - immer von unten nach oben?

29.11.2017 - Wenn Sie Ihre Treppe renovieren lassen oder sich das dazugehörige Material für die Selbstmontage kaufen möchten, steht im weiteren Verlauf dann für Sie auch die Frage, ob an der Treppe von unten nach oben oder nicht besser umgekehrt gearbeitet wird.
Lassen Sie sich genau diese Frage heute von Fachleuten beantworten, die schon über 28 Jahre täglich die verschiedensten Treppen renovieren.

Ihre alte Treppe bekommt bei einer Treppenrenovierung sozusagen ein neues Kleid.
Die Treppenwangen, Trittstufen und Setzstufen werden so verkleidet, dass man quasi von der alten Treppe nichts mehr sieht.

Zunächst wird an der vorderen Stufenkante ein Stabilisierungsprofil angebracht, da dieser Bereich, der am meisten strapazierteste Teil der gesamten Treppen-Stufe ist. Bei den HK-Treppen-Renovierungssystemen wird die Setzstufe jeweils auf die darunterliegende Stufe gestellt. Diese Technologie sorgt für Stabilität.
Die neue Setzstufe trägt dann jeweils die darüberliegende Stufe. Auf diese Art und Weise wird die gesamte Treppe zusätzlich noch neu verspannt.
Daraus ergibt sich auch bereits die Antwort aus der Frage, warum eine Treppenrenovierung immer von unten nach oben ausgeführt wird.

Auch das Knarren und Knarzen der alten Stufen gehört damit der Vergangenheit an. Zum Schluss der Arbeiten werden alle Fugen einheitlich mit farblich passendem Silikon versiegelt. Damit wirkt die Treppe wie aus einem Guss und ist fertig renoviert.

Nutzen auch Sie die Möglichkeit mit den Fachleuten der H&K Treppenrenovierung Chemnitz ins Gespräch zu kommen und vereinbaren Sie doch jetzt gleich einen Gratischeck Ihrer Treppe. Gemeinsam finden wir Ihre individuelle Lösung zur Verschönerung Ihrer alten Treppe.

Jetzt Gratis-Check anfordern

Ihre kostenlose Treppen-Analyse

Sie möchten gerne wissen, ob und in welchem Umfang sich Ihre Treppe renovieren lässt? Möchten Sie Hilfe bei der Entscheidung, ob Sie die Treppenrenovierung selber machen oder besser gleich ein Teil- oder Komplettangebot annehmen? Dann machen Sie mit uns gemeinsam einen Gratis Check.

Gratis-Check anfordern

Kostenloser Rückrufservice